Kulinarische Kultur (er)leben

Lieben Sie Trüffel? Wir lieben ihn. Den feinen Geschmack dieser unscheinbaren Knolle. Und all das, was man mit dem schwarzen Gold verbindet — Genuss. Exklusivität. Kultur. Sie auch?

Dann werden Sie Trüffelpate! Seien Sie von Beginn an dabei, den Trüffel auch in Deutschland wieder heimisch werden zu lassen —mit der ersten Burgunder-Trüffelfarm im Schwarzwald.

Freuen Sie sich jetzt schon auf den Tag, an dem sie Ihre Gäste mit einem erlesenen Menü verfeinert mit ihrem ganz eigenen, persönlichen Trüffel verwöhnen werden.

Lernen Sie weitere Trüffelfreunde kennen. Leben sie delikate Kultur, erleben Sie kulinarische Köstlichkeit. Zelebrieren Sie mit anderen Trüffel-Liebhabern gemeinsam exklusive Events.

Werden Sie Pate von einem Trüffelbaum oder von mehreren. Sie unterstützen den Aufbau, die Pflege und das Wachstum der Bäume, an deren Wurzeln sich der schlauchförmige Pilz bildet.

Adrian Gütermann sorgt gemeinsam mit Trüffel-Experten dafür, dass Ihr Baum gedeiht und dem Pilz perfekte Wachstumschancen bietet.

Mehr Infos
showing a black truffle (tuber aestivum)

Unser Trüffelbaum-Patenschaft-Konzept

Baden gilt als Trüffelhochburg. Wilder Trüffel darf jedoch nicht geerntet werden, da dieser unter Naturschutz steht. Wir nutzen die optimalen Bedingungen, die uns die Region für den Anbau des Burgundertrüffels schenkt und kultivieren den Pilz. Dieser darf ausgegraben werden.

Auf einem speziell ausgewähltem Grundstück in optimaler Lage in der Freiburger Region haben wir 100 spezielle, zweijährige Bäume gepflanzt, die zuvor mit dem Trüffelspor geimpft wurden.

Unsere Plantage bietet beste, natürliche Ressourcen und Wachstumsbedingungen, wie kalkhaltigen Boden, viel Sonnenschein, angemessene Regenwahrscheinlichkeit. Die Böden wurden von der Uni Freiburg geprüft und als besonders empfehlenswert für den Anbau der Trüffelbäume ausgewiesen.

Experten von „Deutsche Trüffelbäume“ begleiten Adrian Gütermann bei der Pflege der Trüffelbaumplantage. Mulchen, Gras und Unkraut trimmen, nachkalken, die Wurzeln im Winter zum Schutz gegen die Kälte mit Stroh abdecken — die Kultivierung der Schonung ist komplex. Hier steht der Name Gütermann, mit langjähriger Unternehmerschaft im Premiumbereich, Pate für Zuverlässigkeit und Präzision.

Sie schließen eine Patenschaft ab. Wie geht es weiter?

Nachdem Sie eine Trüffelbaum-Patenschaft abgeschlossen haben, erhalten Sie von uns darüber eine Urkunde, mit Ihrem Namen, dem Namen Ihres Baumes, Wappenstempel und den Koordinaten, wo exakt Sie Ihren Baum finden.

Wir informieren Sie während Ihrer Patenschaft über den Fortschritt Ihres Baumes. Wenn Sie ihn nicht persönlich besuchen können, erhalten Sie von uns Fotos zum jeweiligen Entwicklungsstand. Ebenso zum Wachstum der Plantage. Sie erfahren frühzeitig, wann mit einer ersten Ernte gerechnet werden kann. Seien Sie bei dieser vor Ort, holen Sie Ihren persönlichen Trüffel ab. Gerne schicken wir Ihnen Ihren Anteil auch zu.

Noch bevor an eine erste Ernte zu denken ist, laden wir Sie zu Ihrem ersten Trüffelevent ein. Was geplant ist? Lassen Sie sich überraschen! Wir versprechen, dass es im angemessenen Ambiente ein eindrucksvolles, exklusives Highlight geben wird. Rund um den Trüffel selbstverständlich.

Seien Sie dabei! Werden Sie einer der ausgewählten Burgunder-Trüffel-Pionieren in Baden.

Gönnen Sie sich selbst einen Trüffelbaum

Freuen Sie sich über die edle Urkunde. Schenken Sie Ihrem Kind zur Geburt etwas Besonderes. Verführen Sie Ihre Verlobte beim Dinner mit eigenem Trüffel zum Ja auf Ihren Heiratsantrag. Erfreuen Sie Ihre Liebste zum Hochzeitstag mit der Möglichkeit, eigenen Trüffel ernten zu können.

  • Grundstück mit optimalen Bedingungen für Trüffelanbau
  • 100 spezielle, zweijährige Bäume, mit Trüffelspor geimpft
  • beste natürliche Ressourcen und Wachstumsbedingungen
  • perfekte Pflege durch Experten
  • Ausbildung und Einsatz von speziellen Trüffelhunden
  • traditionelles Unternehmertun
  • hundertprozentige Ausschüttung der Trüffelernte ein Mal im Jahr
  • Laufzeiten der Patenschaften: 5, 10 oder 20 Jahre
  • Treffen und Austausch von Trüffelliebhabern
  • Zelebrieren des kulinarischen Lebens

the7-3-iphone6

Unser Versprechen

stock-photo-25055364-provencal-black-truffles

Was andere Trüffelpaten sagen

Supermarkttrüffelöl ist mit Glück einigermaßen lecker, aber ein Thema für die Tischkonversation ist es nie. Mein eigener Baum hingegen schon! Erst in der Baumpatenschaft habe ich Trüffel wirklich zu schätzen gelernt.

Abgefahrene Idee. Gefällt mir. Ich liebe Trüffel.

torsten tromm portrait
Torsten Tromm
Former Head of SEO - chefkoch.de

Heutzutage wird es immer schwieriger, sich etwas Exklusives zu gönnen, was noch nicht jeder hat. Dazu freue ich mich auf den Genuss der Edelpilze aus dem „heimischen“ Garten.

Richard Utner
CEO theresiana GmbH

Als Eigentümer von Marco Holz Barbershop Waldkirch, bin ich selbst ein großer Fan von echtem Handwerk, hoher Qualität und der Rekultivierung von vergessenen Werten.

Marco Holz
Eigentümer von Marco Holz Barbershop Waldkirch

Ich esse für mein Leben gern guten Trüffel und den Gedanken, eigene Gerichte mit Trüffel von meinem Baum zu kochen, find ich einfach cool :-)

Lena Ginter
Trüffelliebhaberin

t.b.a.

Henning Schulz
Art Director, Fotograf

Werde noch heute ein echter Trüffler.

Bau Deinen eigenen Trüffel an, auf den Du stolz bist.

Sichere Dir noch heute Deinen eigenen personalisierten Trüffelbaum.