Supermarkttrüffelöl ist mit Glück einigermaßen lecker, aber ein Thema für die Tischkonversation ist es nie. Mein eigener Baum hingegen schon! Erst in der Baumpatenschaft habe ich Trüffel wirklich zu schätzen gelernt.

Heutzutage wird es immer schwieriger, sich etwas Exklusives zu gönnen, was noch nicht jeder hat. Dazu freue ich mich auf den Genuss der Edelpilze aus dem „heimischen“ Garten.

Richard Utner
CEO theresiana GmbH

Ich esse für mein Leben gern guten Trüffel und den Gedanken, eigene Gerichte mit Trüffel von meinem Baum zu kochen, find ich einfach cool :-)

Lena Ginter
Trüffelliebhaberin

t.b.a.

Henning Schulz
Art Director, Fotograf